Source Serif Pro Italics sind da. Und sie sehen richtig gut aus!

Fünf Jahre hat es gedauert, jetzt sind sie da: Die Kursivschnitte der Open Source Schrift Source Serif Pro von Frank Grießhammer für Adobe. Eine ziemlich schön gelungene und moderne Serifenschrift ist jetzt vollständig und komplettiert zusammen mit der Sans und der Mono eine stark ausgebaute Schriftsippe, die als Open Source Schrift kostenlos zur Verfügung steht. Großartig!

Mehr Infos auf Github. Fonts zum herunterladen gibt es dort oder auch bei Fontsquirrel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.